Hinweisbekanntmachung der Quoniam Funds Selection SICAV

Quoniam Funds Selection SICAV

Gesellschaftssitz: 308, route d’Esch
L-1471 Luxembourg
R.C.S. Luxembourg B 141455

Die Aktionäre der Quoniam Funds Selection SICAV (die „Gesellschaft“) werden auf die hiernach beschriebenen Änderungen, welche mit Wirkung zum 28. November 2014 in Kraft treten, aufmerksam gemacht:

1) Der Name des Teilfonds Quoniam Funds Selection SICAV – Euro Fixed Income MinRisk wird in “Quoniam Funds Selection SICAV – Global Credit MinRisk” geändert.

2) Der Name des Teilfonds Quoniam Funds Selection SICAV – Euro Fixed Income Credit wird in “Quoniam Funds Selection SICAV – Euro Credit” geändert.

3) Der Name des Teilfonds Quoniam Funds Selection SICAV – Euro Fixed Income Credit Libor wird in “Quoniam Funds Selection SICAV – Global Non-Financials Libor” geändert.

4) Das Ziel der Anlagepolitik des Quoniam Funds Selection SICAV – Euro Fixed Income MinRisk wird geändert: Im zweiten Absatz wird der Begriff „EUR“ durch „globalen“ ersetzt, so dass dieser Absatz nun wie folgt lautet:

„Mit der MinRisk-Strategie wird zugunsten des Teilfonds das Ziel angestrebt, eine hohe absolute Performance in einem globalen Rentenfonds bei gleichzeitig geringem Abschreibungsrisiko zu erreichen“

Aufgrund dieser Änderung wird das Vergleichsvermögen angepasst: Der betreffende Absatz in der Übersicht „Der Teilfonds im Überblick“ in der Rubrik „Risikoprofil des Teilfonds“ lautet nun wie folgt: „Zur Überwachung und Messung des mit Derivaten verbundenen Gesamtrisikos wird der relative VaR-Ansatz verwendet. Das dazugehörige Referenzportfolio ist Barclays Global Agg Corporate hedged into EUR (Vergleichsvermögen).“

Zusätzlich wird in der Übersicht „Der Teilfonds im Überblick“ die Rubrik „Risikoprofil des typischen Investors“ angepasst. Diese lautet nun wie folgt:

„Der Teilfonds eignet sich für Anleger, die die Chancen einer Anlage in Renten (ab dem 28. November 2014: in „globalen“ Renten) nutzen möchten, zwischenzeitlich mäßige Risiken akzeptieren und ihr Kapital mittel- bis langfristig anlegen möchten.

Der Teilfonds eignet sich nicht für Anleger, die keine mäßigen Risiken akzeptieren möchten und ihr Kapital kurzfristig anlegen möchten.“

5) Die Anlagegrundsätze des Quoniam Funds Selection SICAV – Euro Fixed Income Credit Libor werden geändert: Im ersten Absatz werden die Begriffe „Bankschuldverschreibungen“ und „Pfandbriefe“ gestrichen, so dass dieser Absatz lautet:

„Das Teilfondsvermögen wird überwiegend angelegt in fest- und variabel verzinsliche Unternehmensanleihen, sonstige verzinsliche Wertpapiere (einschließlich Asset Backed Securities wie zum Beispiel Collateralized Debt Obligations, Collateralized Bond Obligations, Collateralized Swap Obligations und ähnliche Werte, soweit diese als Wertpapiere gem. Artikel 41 des Gesetzes vom 17. Dezember 2010 gelten) sowie Zero-Bonds und Staatsanleihen.“

6) Die tatsächlich erhobene Verwaltungsvergütung folgender Aktienklassen folgender Teilfonds wird geändert:

Name des Teilfonds

WKN

Verwaltungsvergütung (aktuell)

Verwaltungsvergütung (neu)

QFS SICAV – European Equities Dynamic

A0Q5L9

0,65%

1,00%

QFS SICAV – Emerging Markets Equities MinRisk EUR

A1CS27

0,75%

1,20%

QFS SICAV - Global Equities MinRisk

A1CS26

0,75%

1,00%

QFS SICAV – Euro Fixed Income Credit Libor

A0Q5MB

0,15%

0,35%

QFS SICAV – Global TAA Total Return

A0Q6AQ

0,50%

0,40%

7) Für die Teilfonds deren Überwachung und Messung des mit Derivaten verbundenen Gesamtrisikos durch die VaR-Ansätze erfolgt, wird in der jeweiligen Übersicht „Der Teilfonds im Überblick“ in der Rubrik „Risikoprofil des Teilfonds“ u.a. die erwartete durchschnittliche Summe der Nominalwerte bzw. Äquivalenzwerte aller relevanten Derivate (Hebelwirkung) als ein geschätzter Prozentsatz des Fondsvolumens angegeben. Die nachfolgende Tabelle gibt eine Übersicht über die neuen geschätzten Prozentsätze:

Name des Teilfonds

Bisheriger Schätzwert

Neuer Schätzwert

QFS SICAV – Euro Fixed Income Credit Libor

185%

245%

QFS SICAV – Global TAA Total Return

275%

400%

8) Bedingt durch die Neuauflage von Aktienklassen zum 28. November 2014, werden die sich in Umlauf befindlichen Aktien zum gleichen Tag folgenden Aktienklassen zugeteilt, bzw. erhalten einen neuen Namen für ihre Aktienklasse:

Name des Teilfonds

WKN

Eingeführte Aktienklassen-bezeichnung

Neuer Name der bestehenden Aktienklasse

QFS SICAV – European Equities Dynamic

A0Q5L9

EUR A

-

QFS SICAV – Emerging Markets Equities MinRisk

A1CS27

-

EUR A (alter Name: EUR)

QFS SICAV – Global Equities MinRisk

A1CS26

EUR hedged A

-

QFS SICAV – Euro Fixed Income MinRisk

A1CS24

EUR A

-

QFS SICAV – Euro Fixed Income Credit

A0Q5MA

EUR A

-

QFS SICAV – Euro Fixed Income Credit Libor

A0Q5MB

EUR A

-

QFS SICAV – Global TAA Total Return

A0Q6AQ

EUR A

-

Zusätzlich wird für folgende eingeführte Aktienklassen ein Aktiensplit im Verhältnis 1:10 zum 10. November 2014 durchgeführt:

Name des Teilfonds

WKN

Eingeführte Aktienklassen-bezeichnung

Neuer Name der bestehenden Aktienklasse

QFS SICAV – European Equities Dynamic

A0Q5L9

EUR A

-

QFS SICAV – Emerging Markets Equities MinRisk

A1CS27

-

EUR A (alter Name: EUR)

QFS SICAV – Global Equities MinRisk

A1CS26

EUR hedged A

-

QFS SICAV – Euro Fixed Income MinRisk

A1CS24

EUR A

-

QFS SICAV – Euro Fixed Income Credit

A0Q5MA

EUR A

-

QFS SICAV – Euro Fixed Income Credit Libor

A0Q5MB

EUR A

-

QFS SICAV – Global TAA Total Return

A0Q6AQ

EUR A

-

Betroffene Aktionäre, die mit den unter Punkten 4), 5), 6) und 7) genannten Änderungen nicht einverstanden sind, können ihre Aktien bei der Gesellschaft, der Verwaltungsgesellschaft, der Depotbank oder einer Zahlstelle ab dem Geschäftstag 27. Oktober 2014 für den Handelstag 28. Oktober 2014 bis zum Geschäftstag 27. November 2014 für den Handelstag 28. November 2014 ohne Kosten zurückgeben.

Die aktualisierten Verkaufsprospekte sind am Sitz der Gesellschaft und bei allen Zahl- und Vertriebsstellen kostenlos erhältlich.

Luxemburg, im Oktober 2014

Der Verwaltungsrat


Börse

Loading:
Data

from
Server Uhr
DAX ESTOXX50 Bund-Future

Kontakt

Tel. 00352 2640-9500