Hinweisbekanntmachung an die Anleger des Fonds UniEuropaRenta

Die Anleger des Fonds UniEuropaRenta (ISIN LU0003562807 / WKN 971132) werden auf die hiernach beschriebenen Änderungen, welche am 1. Mai 2015 in Kraft treten, aufmerksam gemacht:

1. Kapitel 6 „Allgemeine Hinweise zu Derivaten, Techniken und Instrumenten“ des Verkaufsprospektes wird gemäß dem Rundschreiben CSSF 14/592 hinsichtlich der Sicherheiten-Strategie angepasst und um folgenden Passus ergänzt:

Abweichend von der vorstehenden Beschränkung darf der Fonds vollständig durch verschiedene Wertpapiere und Geldmarktinstrumente besichert werden, die von einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder seinen Gebietskörperschaften oder einem OECD-Mitgliedstaat oder von internationalen Organismen öffentlich-rechtlichen Charakters, denen ein oder mehrere Mitgliedstaaten der Europäischen Union angehören, begeben oder garantiert werden. Der Fonds muss Wertpapiere halten, die im Rahmen von mindestens sechs verschiedenen Emissionen begeben worden sind, wobei die Wertpapiere aus ein und derselben Emission 30 % des Nettovermögens des Fonds nicht übersteigen dürfen.

2. In Artikel 4 des Verwaltungsreglements „Allgemeine Richtlinien für die Anlagepolitik“ werden redaktionelle Anpassungen vorgenommen. Alle mit einem Absatz ausgewiesenen Abschnitte, wie beispielsweise „(2)“, werden unter Berücksichtigung der bisherigen Gliederungsstruktur durch Ziffern, wie beispielsweise „1.2“, ersetzt.

3. In Artikel 13 des Verwaltungsreglements „Allgemeine Kosten“ wird Ziffer 1., Buchstabe a) hinsichtlich der im Zusammenhang mit dem Erwerb und der Veräußerung von Vermögensgegenständen entstehenden Kosten allgemeiner formuliert.

4. Zur Überwachung und Messung des mit Derivaten verbundenen Gesamtrisikos wird nicht mehr die Methode Commitment Approach sondern der relative VaR-Ansatz verwendet. Das dazugehörige Referenzportfolio ist JP Morgan Government Bond Index Europe (Vergleichsvermögen). Die erwartete durchschnittliche Summe der Nominalwerte bzw. Äquivalenzwerte aller relevanten Derivate (Hebelwirkung) wurde auf 300% des Fondsvolumens geschätzt.

Bei den Zahl- und Vertriebsstellen, der Depotbank sowie der Verwaltungsgesellschaft sind ab sofort der aktualisierte Verkaufsprospekt, nebst Verwaltungs- und Sonderreglement, sowie die aktuell gültigen wesentlichen Anlegerinformationen („wAI“) des Fonds kostenlos erhältlich.

Luxemburg, im April 2015

Union Investment Luxembourg S.A.


Börse

Loading:
Data

from
Server Uhr
DAX ESTOXX50 Bund-Future

Kontakt

Tel. 00352 2640-9500