Hinweisbekanntmachung UniMoneyMarket

Bei dem von der Union Investment Luxembourg S.A. verwalteten Fonds UniMoneyMarket (der „Fonds“) ergeben sich zum 1. Januar 2012 die unten beschriebenen Änderungen.

1. Der Fonds wird den Namen ändern in „UniReserve“.

2. Der Unterfonds „UniMoneyMarket: Euro“ wird zum genannten Datum in „UniReserve: Euro“ umbenannt.

3. Die beiden ersten Abschnitte der in Artikel 20 des Sonderreglements beschriebenen Anlagepolitik des Unterfonds UniReserve: Euro werden geändert und lauten zukünftig wie folgt:
„Um das Anlageziel zu erreichen, wird das Unterfondsvermögen nach dem Grundsatz der Risikoverteilung in auf Euro lautende variabel und festverzinsliche Wertpapiere (einschließlich abgezinster Wertpapiere) sowie in andere verbriefte Rechte, die im Rahmen der Bestimmungen des Verwaltungsreglements ihren Merkmalen nach Wertpapieren gleichgestellt werden können oder sonstige gesetzlich zulässige Vermögenswerte sowie, sofern diese als Wertpapiere gemäß Artikel 41 des Gesetzes vom 17. Dezember 2010 gelten, in Asset Backed Securities wie zum Beispiel Collateralized Debt Obligations, Collateralized Bond Obligations, Collateralized Swap Obligations und ähnliche Werte investieren. Dabei können nicht auf Euro lautende Wertpapiere erworben werden. Daraus resultierende Fremdwährungsrisiken werden weitgehend abgesichert.
Daneben kann das Unterfondsvermögen in auf Euro lautende Bankguthaben und/oder Geldmarktinstrumente angelegt werden, die von im Sinne des Verwaltungsreglements zulässigen Kreditinstituten als Bankeinlagen angenommen oder von im Sinne des Verwaltungsreglements zulässigen Emittenten begeben werden. Die Bankeinlagen und Geldmarktinstrumente werden überwiegend eine Laufzeit beziehungsweise Zinsbindungsdauer von 12 Monaten nicht überschreiten.“

Somit wird das Unterfondsvermögen nicht wie bisher überwiegend in Bankguthaben und/oder Geldmarktinstrumente angelegt, welche zukünftig auf maximal 49% des Unterfondsvermögens beschränkt werden, sondern kann nunmehr überwiegend in andere im ersten der beiden vorgenannten Abschnitte des Artikels 20 des Sonderreglements genannten Wertpapiere investieren, welche bisher auf maximal 49% des Unterfondsvermögens limitiert waren.

4. Ferner wird der letzte Abschnitt des Artikels 20 des Sonderreglements des Unterfonds UniReserve: Euro dahingehend geändert, dass der Unterfonds zukünftig höchstens 10 % seines Netto-Fondsvermögens in andere OGAW oder in andere OGA anlegt.

5. Die in Artikel 24, Ziffer 2. des Sonderreglements des Unterfonds UniReserve: Euro aufgeführte maximale Depotbankvergütung wird von 0,025 % p.a. auf 0,03 % p.a., jeweils berechnet auf der Basis des kalendertäglichen Netto-Unterfondsvermögens während eines Monats, erhöht.

6. An Stelle der bisherigen tatsächlich erhobenen Verwaltungsvergütung, wonach die Verwaltungsgesellschaft für die Verwaltung der Klasse A des Unterfonds UniReserve: Euro 0,35 % p.a., berechnet auf Basis des kalendertäglichen Netto-Unterfondsvermögens, erhält, beträgt die für den Unterfonds tatsächlich erhobene Verwaltungsvergütung künftig 0,6 % p.a., berechnet auf Basis des kalendertäglichen Netto-Unterfondsvermögens.

7. Die für den Unterfonds UniReserve: Euro anfallende „Taxe d´abonnement“ beträgt künftig 0,05 % p.a. (statt bisher 0,01 % p.a.).

8. Der Unterfonds „UniMoneyMarket: USD“ wird zum genannten Datum in „UniReserve: USD“ umbenannt.

9. Die beiden ersten Abschnitte der in Artikel 20 des Sonderreglements beschriebenen Anlagepolitik des Unterfonds UniReserve: USD werden geändert und lauten zukünftig wie folgt:
„Um das Anlageziel zu erreichen, wird das Unterfondsvermögen nach dem Grundsatz der Risikoverteilung in auf USD lautende variabel und festverzinslichen Wertpapieren (einschließlich abgezinste Wertpapiere) sowie in anderen verbrieften Rechten, die im Rahmen der Bestimmungen des Verwaltungsreglements ihren Merkmalen nach Wertpapieren gleichgestellt werden können oder sonstige gesetzlich zulässige Vermögenswerte sowie, sofern diese als Wertpapiere gemäß Artikel 41 des Gesetzes vom 17. Dezember 2010 gelten, in Asset Backed Securities wie zum Beispiel Collateralized Debt Obligations, Collateralized Bond Obligations, Collateralized Swap Obligations und ähnliche Werteinvestieren. Dabei können nicht auf USD lautende Wertpapiere erworben werden. Daraus resultierende Fremdwährungsrisiken werden weitgehend abgesichert.
Daneben kann das Unterfondsvermögen in auf USD lautende Bankguthaben und/oder Geldmarktinstrumente angelegt werden, die von im Sinne des Verwaltungsreglements zulässigen Kreditinstituten als Bankeinlagen angenommen oder von im Sinne des Verwaltungsreglements zulässigen Emittenten begeben werden. Die Bankeinlagen und Geldmarktinstrumente werden überwiegend eine Laufzeit beziehungsweise Zinsbindungsdauer von 12 Monaten nicht überschreiten.“

Somit wird das Unterfondsvermögen nicht wie bisher überwiegend in Bankguthaben und/oder Geldmarktinstrumente angelegt, welche zukünftig auf maximal 49% des Unterfondsvermögens beschränkt werden, sondern wird nunmehr in andere im ersten der beiden vorgenannten Abschnitte des Artikels 20 des Sonderreglements genannten Wertpapiere investiert, welche bisher auf maximal 49% des Unterfondsvermögens limitiert waren.

10. In der für die Berechnung der erfolgsabhängigen Vergütung des Unterfonds UniReserve: USD verwendeten Benchmark wird der mit 10% gewichtete Index „EONIA“ durch den Index „BBA Libor, USD Overnight“ ersetzt.

11. Die für den Unterfonds UniReserve: USD anfallende „Taxe d´abonnement“ beträgt künftig 0,05 % p.a. (statt bisher 0,01 % p.a.).

Betroffene Anleger, die mit diesen Änderungen nicht einverstanden sind, können ihre Anteile bei der Verwaltungsgesellschaft, der Depotbank oder einer Zahlstelle letztmalig am 30. Dezember 2011 ohne Kosten zurückgeben.

Bei den Zahl- und Vertriebsstellen, der Depotbank sowie der Verwaltungsgesellschaft sind zum 1. Januar 2012 der aktualisierte Verkaufsprospekt, nebst Verwaltungs- und Sonderreglement, sowie die aktuellen und zum Änderungsstichtag gültigen wesentlichen Anlegerinformationen („wAI“) des Fonds kostenlos erhältlich.

Luxemburg, im November 2011

Union Investment Luxembourg S.A.


Börse

Loading:
Data

from
Server Uhr
DAX ESTOXX50 Bund-Future

Kontakt

Tel. 00352 2640-9500